VERKAUF

 

hallo ihr Lieben, leider habe ich kein schönes Schreibern bekommen. :-(

Das heißt ich muss laut deutschem Gesetzt nun 2-3 Zuchthunde abgeben.  :-(

Das man als Züchter nur 5 Zuchthündinnen ab 2022 besitzen darf, war mir vorher klar. Vor 2022 waren 10 Zuchthunde erlaubt. Nun betrifft es ALLE Züchter. Seit neuestem Stand, fallen nun auch die Rüden darunter, was zuerst nicht der Fall war.  ;-( 

Jetzt bin ich laut deutschem Gesetzt gezwungen 2-3 Hunde her zugeben, da fast alle Gleichalt sind und im Moment keine Älter als 5 Jahre ist, außer ich stell eine Person ein, die ebenfalls die Prüfung hat, wie ich, wären mehr Hunde möglich. Ich kann auch keine Hunde auf andere Person schreiben, auf Kinder , Freunde usw...... :-(

Alle sind maximal 5 Jahre. ich dürfte zwar dann Welpen holen, oder auch 5 Rentner besitzen oder auch 3 weitere kastrierte Rüden usw. allerdings nicht mehr als 5 intakte Zuchthunde. ;-( 

Alle sind total verträglich mit Kindern, kennen Katzen, laufen ohne Leine, Chilly ist die einzige die sich nur mit Rüden verträgt.

Albtraum von jedem Züchter. Denn 5 Zuchhunde hat man ja gleich beinander, Hündin bleibt evtl leer, oder ist im MOMENT gerade nicht für die Zucht, was in 4 Monaten wieder anders aussehen kann, evtl passt die Geburt eines Wurfes gerade nicht usw, auch wenn man sich zb 2 Welpen behält, holt, weiß man nie ob sie für Zucht geeigent sind, man möchte ja nur das Beste für die Rasse. und entweder man hat Glück und alle 2 Welpen entwicklen sich tatsächlich als Zuchthund, oder alle beide sind nicht für die Zucht geeigent und man kann wieder von vorne Beginnen, das ganze kann man erst sagen, wenn die Hunde ca 1,5-2 Jahre sind..... Als Züchter muss man ein großes Wissen haben, was Geburt, Gesundheit, Futter usw angeht, dafür muss man auch eine Prüfung beim Veterinäramt ablegen., alles dem Finanzamt melden Und ich finde Erfahrung und Wissen in der Zucht sehr wichtig, ich verurteile keinen der "nur einmal" Welpen haben möchte. weil man sich zb selbst etwas behalten will. Aber so jemand kann nie so ein Wissen haben, der öfter damit zu tun hat., mit zick verschiedenen Züchter kontakt hat und sich austauscht, als jemand der nur einmal Welpen hat,.

Lange Rede kurzer Sinn :-( ich muss 2-3 Hunde abgeben. 

Ich selbst habe lange lange lange überlegt wer es sein soll ;-( die Rüden möchte ich bei mir behalten. ;-(

Chilly ist bumperl gesund, Rudeltechnisch hat es nur leider nicht gepasst, sie liebt seine Bezugsperson. aber andere Hunde bzw Hündinnen muss sich nicht haben. 

Enny ist eine Nachzucht von mir, sie hat nur im Moment Haare an den Seiten verloren, sonst hat sie absolut null Einschränkung ist auch ebenfalls fit, (Enny wird erst abgeben, wenn die Haare nachwachsen, möchte nur einwandfreie Hunde abgeben) 

Alle haben natürlich eine Ahnentafel und sind HD und ED ausgewertet, ob ich die Ahnentafel mitgebe, weiß ich noch nicht, ich möchte nicht das Schindluder damit betrieben wird. Ich möchte sie nicht als Zuchtmaschinen in andere Hände sehen. 

Ende des Jahres 2024 wird noch entschieden wer gehen muss ;-( , aber mehr Schaffe ich im Moment nicht. ich muss das erst selbst verarbeiten. ;-( 

ES ZÄHLT PLATZ VOR PREIS. 

ICH VERLANGE NUR EINEN SCHUTZVERTRAG, ICH MÖCHTE SIE NUR IN GUTE HÄNDE WISSEN. 

Bei Fragen oder Interesse bitte Schreibt mir erst eine WhatsApp und dann machen wir etwas zum Telefonieren oder anschauen aus :-( 

liebe Grüße

Sabrina 

0160/8047628

 

UPDATE

So wie es ausschaut, kann eine Hündin zu einer guten Freundin gehen. :-) die ersten Probeausflüge wurden schon gemacht und es Harmoniert mega.

 

 

 

Altdeutsche Schäferhunde

aus Niederbayern

bei Osterhofen

vom Hitzenthaler-Hof

vom Bayerwaldblick

Besucherzaehler