UPDATE 28.12.2019
DIESER NACHKOMMENSRÜDE AUS MEINER ZUCHT, WAR VERMITTELT, GERADE EBEN HABE ICH ERFAHREN, DASS ER WIEDER ZURÜCK ZUM VORBESITZER GEBRACHT WURDE.

(Leute bitte überlegt es euch vorher was ihr wollt, ein ausgewachsener Hund bringt seine guten und schlechten Macken mit sich, man darf doch nicht davon ausgehen, dass er nach 1 Woche schon bariert. Man sollte Schäferhundeerfahrung haben. So etwas geht nicht von heute auf Morgen Wir reden hier von einem Lebewesen und keiner Maschine. )

TRAUMZUHAUSE FÜR TRAUMHUND GESUCHT
Dieser hübsche Rüde aus meiner Zucht, sucht leider ein passendes Zuhause.
Er wurde am 29.10.2019 erst zwei Jahre alt.
Besitze von ihm die Mama und die Schwester, auch die Oma von dem Rüden lebte bis zum Tode bei mir, natürlich kenne ich auch seinen wunderschönen Papa , sowie Omas und Opas  )
(Die Eltern sind Bayou vom Haus Pharis und die Mama meine Ayka vom Hitzenthaler-Hof. die Oma meine verstorbene Bine und der Papa ist Rambo (unter Deckrüden).
Dayou ist nicht geröntgt, allerdings ist er wegen der DM-freien Verpaarung automatisch DM-frei.
Leider wird er abgeben, weil er sich mit den dort gehaltenen Pferden (und weitere Nutztiere, wie Ziegen, Esel usw) nicht versteht, er ist nicht aggressiv, doch er steht zu hoch im Trieb (Siehe Video) und zwickt sie ab und zu in den Beinen oder in den Lefzen, wenn ein Pferd ihn beschnuppern will.
Außerhalb am Hof ist er ein toller Begleiter.
Die Pferderanche sind eine Einkommensquelle des Besitzers und es haben sich leider schon viele Pferdehalter beschwert. Es wurde schon ein Trainer hinzugezogen,leider vergebens.
Mit anderen Hunden hat er keine Probleme, auch mit Kinder und Katzen nicht.
Er ist Haus und Hof gewöhnt und somit stubenrein. Das einzige was er noch hat,.wenn Herrchen nach Hause kommt, freut er sich so sehr, dass er meist vor Freude ein paar Urintröpfchen verliert.
Es ist kein Notverkauf und somit wird der Hund nicht an den Nächstbesten verkauft.
Platz vor Preis.
Im Moment lebt er noch bei seinen Besitzer in Gschwend (Baden-Württemberg), kann aber nach ernsthaftem Interesse auch zu mir 94486 Osterhofen (Niederbayern) gebracht werden.
Bei Fragen bitte Erstkontakt bei mir, über Facebook oder WhatsApp 0160/8047628 (Telefonisch bin ich wegen Kind, Hunde und schlechtem Empfang nicht erreichbar)
Würde mich freuen wenn man weiteren Kontakt mit dem neuen Besitzer aufrecht erhalten kann.

 

MEINE ENNY IST DIE JÜNGERE SCHWESTER ZU DAYOU

 

Altdeutsche Schäferhunde

aus Niederbayern

bei Osterhofen

vom Hitzenthaler-Hof

Besucherzaehler